Hilfe Husqvarna wre 125 kat hin welche bedüsung

Jeder fängt mal klein an....

Moderator: Moderatoren

Antworten
Bauernfünfa
HVA-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 11.07.21 - 19:47
Motorrad: wre125

Hilfe Husqvarna wre 125 kat hin welche bedüsung

Beitrag von Bauernfünfa »

Servus :hva: habe eine 2013er wre125 letztens bin ich auf der Landstraße anstatt den üblichen 85 auf einmal 100 gefahren bei viel höherer drehzahl bin dann 20 km heim und hab die zk rausgeschraubt welche dann sehr hell war(viel zu mager und nicht gesund weiß ich auch)
Auf jedenfall hab ich jetz mal den krümmer rausgebaut und geschaut der erste kat sitzt noch drinnen aber der zweite rollt in der Birne rum hab jetz aufgeschnitten den kat rausgeholt und wieder zugeschweißt aber was muss ich jetz an der restlichen Bedüsung ändern (Hauptdüsen hab ich eh schon bestellt ist mir klar) oder an sonstigen Bauteilen und kann ich den Frischluftschlauch weglassen da ja ein kat noch drinne is
Mfg und schon mal danke für die Antworten
Bauernfünfa
HVA-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 11.07.21 - 19:47
Motorrad: wre125

Re: Hilfe Husqvarna wre 125 kat hin welche bedüsung

Beitrag von Bauernfünfa »

Weiß denn wirklich niemand etwas :ka:
Benutzeravatar
wgary
HVA-Brenner
Beiträge: 348
Registriert: 02.09.15 - 21:07
Motorrad: TE450'07, TE610E'98
Wohnort: Perchtoldsdorf / Wien

Re: Hilfe Husqvarna wre 125 kat hin welche bedüsung

Beitrag von wgary »

2 Möglichkeiten gibts: Nadel höher hängen und Hauptdüse vergrössern. Um wenig Geld kannst du die 5 Düsen kaufen und dann ausprobieren. Wo sie am besten läuft und gutes Kerzenbild, dann hast es gut erwischt.

mfg Wolfgang
Bauernfünfa
HVA-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 11.07.21 - 19:47
Motorrad: wre125

Re: Hilfe Husqvarna wre 125 kat hin welche bedüsung

Beitrag von Bauernfünfa »

das habe ich eh vor aber an der Leerlaufdüse muss ich nichts ändern oder
Benutzeravatar
wgary
HVA-Brenner
Beiträge: 348
Registriert: 02.09.15 - 21:07
Motorrad: TE450'07, TE610E'98
Wohnort: Perchtoldsdorf / Wien

Re: Hilfe Husqvarna wre 125 kat hin welche bedüsung

Beitrag von wgary »

Hast du dir den Thread zur Entdrosselung durchgelesen? Da sind auch Angaben zu den Düsen drinnen. Wir bei deiner ähnlich sein.

viewtopic.php?f=63&t=28346

mfg Wolfgang
Bauernfünfa
HVA-Neuling
Beiträge: 4
Registriert: 11.07.21 - 19:47
Motorrad: wre125

Re: Hilfe Husqvarna wre 125 kat hin welche bedüsung

Beitrag von Bauernfünfa »

Habe ich gelesen aber die Bedüsung ist für komplett offen und meine ist bloß teiloffen
Benutzeravatar
wgary
HVA-Brenner
Beiträge: 348
Registriert: 02.09.15 - 21:07
Motorrad: TE450'07, TE610E'98
Wohnort: Perchtoldsdorf / Wien

Re: Hilfe Husqvarna wre 125 kat hin welche bedüsung

Beitrag von wgary »

Probieren. Jedes Moped ist auch etwas anders.

Mfg Wolfgang
Antworten