Husqvarna Sm 610 Polrad Fixierer

Für die Huskys aus Varese mit den 17 Zoll Schuhen. (Na gut, 16,5" vorne is auch OK :-) )

Moderator: Moderatoren

Antworten
Tilman
HVA-Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 29.10.19 - 17:20
Motorrad: SM 610 '06

Husqvarna Sm 610 Polrad Fixierer

Beitrag von Tilman » 01.12.19 - 21:24

Hallo,
ich bin diesen Winter dabei, die Steuerkette meiner SM 610 zu wechseln. Um das Polrad abzuziehen, habe ich einen Gürtel um den Kupplungskorb geschlungen und mit einem Holzkeil blockiert. Das ging soweit ganz gut. Beim wiederfestziehen der Mutter ist der Gürtel leider gerissen. Da ich keine Cent Münze zwischen zwei Zahnräder klemmem möchte, wird mir nun ein Kollege ein Werkzeug zurecht fräsen, welches ähnlich wie das der Werkstatt funktioniert (Bild). Meine Frage nun: Gibt es hier im Forum interesse an so einem Werkzeug? Ich würde ein paar mehr machen lassen und dann verkaufen. Über den Preis kann man ja reden. Freue mich auf eure Rückmeldung :)
Polrad Fixierer.PNG
Polrad Fixierer.PNG (517.28 KiB) 602 mal betrachtet

HuskyMo
Forensponsor
Beiträge: 248
Registriert: 14.07.15 - 12:59
Motorrad: TE610E-LT ´00
Wohnort: Hamburg

Re: Husqvarna Sm 610 Polrad Fixierer

Beitrag von HuskyMo » 02.12.19 - 22:20

Jo hätte auch Interesse, macht die Sache einfacher, wenn man den rechten Deckel nicht abnehmen muss :hva:
Kommt aber drauf an was dein Kollege dafür haben möchte :Top:

Ist ja vom Ding her auch kein Hexenwerk. 2 Flacheisen, 2mal Rundmaterial, 2 Gewindebohrungen und schweißen.

Benutzeravatar
KingSize
HVA-Gott
Beiträge: 1275
Registriert: 13.03.10 - 22:26
Motorrad: 666
Wohnort: Hölle

Re: Husqvarna Sm 610 Polrad Fixierer

Beitrag von KingSize » 18.12.19 - 10:52

costa ?

Tilman
HVA-Neuling
Beiträge: 12
Registriert: 29.10.19 - 17:20
Motorrad: SM 610 '06

Re: Husqvarna Sm 610 Polrad Fixierer

Beitrag von Tilman » 18.03.20 - 20:13

Hallo nach langer Zeit,
sorry für die "etwas" verspätete Antwort. Wir haben es jetzt doch anders gemacht. Einfach 2 "Backen" an eine Schraubzwinge dran geschraubt, die Schraube unten etwas abgedreht und fertig. Hat 1A geklappt. Davon könnten wir bei Interesse auch noch welche anfertigen (entweder mit Zwinge, oder nur die "Backen"). Über den Preis sind wir uns noch nicht einig, aber es wird sich um die 30 Euro (ohne Zwinge) berechnen.
Bis demnächst und bleibt gesund ;)

Edit: Kann leider kein Bild anhängen, weiss nicht wieso. Kann ich aber bei Interesse nachschicken.
Zuletzt geändert von Tilman am 18.03.20 - 20:38, insgesamt 2-mal geändert.

HuskyMo
Forensponsor
Beiträge: 248
Registriert: 14.07.15 - 12:59
Motorrad: TE610E-LT ´00
Wohnort: Hamburg

Re: Husqvarna Sm 610 Polrad Fixierer

Beitrag von HuskyMo » 18.03.20 - 20:22

Tilman hat geschrieben:
18.03.20 - 20:13
Hallo nach langer Zeit,
sorry für die "etwas" verspätete Antwort. Wir haben es jetzt doch anders gemacht. Einfach 2 "Backen" an eine Schraubzwinge dran geschraubt, die Schraube unten etwas abgedreht und fertig. Hat 1A geklappt. Davon könnten wir bei Interesse auch noch welche anfertigen (entweder mit Zwinge, oder nur die "Backen"). Über den Preis sind wir uns noch nicht einig, aber es wird sich um die 30 Euro (ohne Zwinge) berechnen.
Bis demnächst und bleibt gesund ;)
Habe leider inzwischen schon so ein Werkzeug besorgt.
MfG :hva:

Antworten