Neu Hier!

Die Stollen eurer 701, FE oder TE ab 2014 sind hier Zuhause.

Moderator: Moderatoren

Pezi
HVA-Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 28.06.18 - 15:42

Re: Neu Hier!

Beitrag von Pezi »

Nicht im Norden, aber im Osten

https://www.zweirad-dietrich.de

Habe nur gute Erfahrungen mit Thorsten gemacht....

Wobei du ja auch dein Fahrwerk versenden kannst, mach ich auch immer so....dann geht auch Berreiter oder andere Firmen....
Viele Grüße
Pezi
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: Neu Hier!

Beitrag von Hxlrm »

[/quote]

Na das, was Du an der 950 eigentlich schon serienmäßig dran hast --> Windschutzscheibe mit genügend Platz dahinter für Roadbook, Navi, großes Handy...wie auch immer.
Gibts bisher nicht für den LR-Tank.
Gruß-BRB
[/quote]

Achso.... Verkleidung also.

Doch gibts von Rade und Nomad

https://www.radegarage.com/parts/husqva ... lr-f4-kit/

https://www.nomad-adv.com/701-lr-enduro-2020.html

Grüße
MK_II
HVA-Ersttäter
Beiträge: 75
Registriert: 26.11.19 - 20:50

Re: Neu Hier!

Beitrag von MK_II »

Pezi hat geschrieben: 14.07.20 - 16:08 Nicht im Norden, aber im Osten

https://www.zweirad-dietrich.de

Habe nur gute Erfahrungen mit Thorsten gemacht....

Wobei du ja auch dein Fahrwerk versenden kannst, mach ich auch immer so....dann geht auch Berreiter oder andere Firmen....
Und dann stellt der das ein, ohne dass Du draufsitzt und er Deine Größe und Gewicht mit einkalkuliert?

Dachte immer das sind entscheidende, individuelle Faktoren...
Matzek
HVA-Brenner
Beiträge: 322
Registriert: 18.04.20 - 15:01
Motorrad: 701 e

Re: Neu Hier!

Beitrag von Matzek »

Moin
Die machen sehr gute Arbeit. Hab meine dort tieferlegen und einstellen lassen. :Top:
Preis Leistung :Top: :Top: :Top:
Keine Werkstatt mit Glaspalast in einem Gerwerbegebiet, sondern Familienbetrieb mit Erfahrung.
Gruß Matthias
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: Neu Hier!

Beitrag von Hxlrm »

Moin,

Jepp hab das Fahrwerk meiner 950@ dort warten und auf Membran umbauen lassen.

Firma Dietrich ist einfach super.

Grüße
Pezi
HVA-Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 28.06.18 - 15:42

Re: Neu Hier!

Beitrag von Pezi »

MK_II hat geschrieben: 14.07.20 - 22:09
Und dann stellt der das ein, ohne dass Du draufsitzt und er Deine Größe und Gewicht mit einkalkuliert?

Dachte immer das sind entscheidende, individuelle Faktoren...
Gewicht, Fahr- und Reisegewohnheiten (mit Gepäck, oder ohne - Einmannbetrieb, oder mit Sozius, etc.) und alles was dich am aktuellen Fahrwerk stört, musst natürlich mitteilen.

Ich hab immer einen Termin ausgemacht (im Winter), alles dokumentiert was für den Fahrwerkstuner interessant ist, Telefonnummer dazu und er hat mich angerufen, nachdem er alles zerlegt hatte. Alles normal durchgesprochen, ändern lassen, Versand, Einbau, fertig

Kenne keinen Fahrwerkstuner, der dich vorfahren lässt und dann gleich loslegt.
Viele Grüße
Pezi
Benutzeravatar
Power-Valve
HVA-Neuling
Beiträge: 46
Registriert: 03.07.18 - 21:10
Motorrad: 701 Enduro '18

Fahrwerktuner im Norden...

Beitrag von Power-Valve »

ich hab beide noch, die 04er 950 bleibt...

Die 701 hat nen Top Motor, der auch beim langsamen fahren nicht mehr so zickt wie die alten Einzylinder. Spritverbrauch erstaunlich gut, beim rumschnecken in Schweden locker unter 4l/100km. Reichweite beim Reisen 250 bis Reserve.

Die Gabel, bei meiner 2018 ist die 4CS, passt mir gar nicht. Die ersten Zentimeter spricht sie augenscheinlich gut an, im mittleren Bereich ist sie aber irgendwie unsensibel und vermittelt wenig Gefühl für Vorderrad. Das hat mir auf Schotterpiste den ein oder anderen Nerv gekostet. Mit ordentlich abgesenktem Luftdruck lies sich das halbwegs beheben, hatte dann aber Angst wg fehlendem Reifenhalter.

Habe die Gabel gestern zum Reiner Schuster (www.double-ee-suspension.de, Ebstorf bei Uelzen) gebracht, die basteln die Dämpfung mal um und evtl. kommt ne neue Feder rein, härter aber mit weniger Vorspannung.
Mal sehen ob das reicht. Für den KYB Kit bin ich (noch) zu geizig...

Bei meiner 950er hab ich die Gabel vor nem Jahr selbst überholt, die ist soooo satt und frisst Unebenheiten nur so. Die 4CS ist irgendwie bockig...

Der Rest funktioniert prima, auch der Sitzkomfort passt mir erstaunlich gut (Fahrradhose drunter...). Meine vorherige 690er war viel unkomfortabler und mit bequemer Sitzbank dann doch zu hoch im Gatsch.

LG Uwe
Benutzeravatar
BRB
HVA-Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 04.08.18 - 11:15
Motorrad: HQV701E
Wohnort: Brandenburg

Re: Neu Hier!

Beitrag von BRB »

@Uwe
Die Federung, speziell die Gabel der 950 ist in allen Baujahren eine Klasse für sich gewesen. Fliegender Teppich träfe es glaube ich ganz gut. Minimalste Unebenheiten werden sofort in Längenänderung umgesetzt. Schön zu sehen am Auf und Ab der Bremsleitung neben dem Tacho.
Da muss ein Tuner schon ordentlich was drauf haben, wenn er das bei irgend einer anderen WP.-Gabel so hinbekommen will.
Gruß-BRB
Benutzeravatar
Power-Valve
HVA-Neuling
Beiträge: 46
Registriert: 03.07.18 - 21:10
Motorrad: 701 Enduro '18

Re: Neu Hier!

Beitrag von Power-Valve »

ja, ja... ich weiss... ich hoffe ja auch nur das es besser wird als im Moment... Hinten werde ich mir wohl noch den Preload Adjuster verbauen um da leichter dran zu kommen.

LG auch an deine Holde!
Uwe
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: Neu Hier!

Beitrag von Hxlrm »

Moin,

Ggf kann man das XPlor Fahrwerk bei Dietrich auf 275 mm „aufbohren“ lassen.

Grüße
Benutzeravatar
Power-Valve
HVA-Neuling
Beiträge: 46
Registriert: 03.07.18 - 21:10
Motorrad: 701 Enduro '18

Re: Neu Hier!

Beitrag von Power-Valve »

ich tausche gern mein 275er 4CS Fahrwerk gg. die xplor Variante...
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: Neu Hier!

Beitrag von Hxlrm »

Moin,

Ne hab ich noch nicht, aber wenn ich mir das so anhöre würde ich beim Xplor bleiben.

Grüße
Benutzeravatar
BRB
HVA-Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 04.08.18 - 11:15
Motorrad: HQV701E
Wohnort: Brandenburg

Re: Neu Hier!

Beitrag von BRB »

Hxlrm hat geschrieben: 15.07.20 - 16:02 Moin,

Ggf kann man das XPlor Fahrwerk bei Dietrich auf 275 mm „aufbohren“ lassen.

Grüße
Nö.
Gruß-BRB
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: Neu Hier!

Beitrag von Hxlrm »

Moin,

Morgen mal die Tenere 700 Probefahren... vom Prinzip ist die erstmal „fertiger“ als die LR.... vorallem in Sonatoblau....

Grüße
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: Neu Hier!

Beitrag von Hxlrm »

Hxlrm hat geschrieben: 23.07.20 - 20:17 Moin,

Morgen mal die Tenere 700 Probefahren... vom Prinzip ist die erstmal „fertiger“ als die LR.... vorallem in Sonatoblau....

Grüße
Moin,

Auch so eine Seelenlose Fahrmaschine....

Grüße
Benutzeravatar
BRB
HVA-Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 04.08.18 - 11:15
Motorrad: HQV701E
Wohnort: Brandenburg

Re: Neu Hier!

Beitrag von BRB »

Hxlrm hat geschrieben: 27.07.20 - 06:15
Hxlrm hat geschrieben: 23.07.20 - 20:17 Moin,

Morgen mal die Tenere 700 Probefahren... vom Prinzip ist die erstmal „fertiger“ als die LR.... vorallem in Sonatoblau....

Grüße
Moin,

Auch so eine Seelenlose Fahrmaschine....

Grüße
Ich find alleine schon die Gabel und den Rest des Fahrwerkes einen Witz. Ohne die t7 gefahren zu haben behaupte ich mal, dass die 701 selbst mit dem kastrierten 250mm-Fahrwerk da um Welten anders ist
Klar, es braucht ja heute niemand mehr vom Asphalt runter... :evil1:
Gruß-BRB
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: Neu Hier!

Beitrag von Hxlrm »

Moin,

Bin erstmal raus, werde wohl bei der 950er bleiben.

Danke für die Infos.

Grüße
Benutzeravatar
BRB
HVA-Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 04.08.18 - 11:15
Motorrad: HQV701E
Wohnort: Brandenburg

Re: Neu Hier!

Beitrag von BRB »

Hxlrm hat geschrieben: 27.07.20 - 17:45 Moin,

Bin erstmal raus, werde wohl bei der 950er bleiben.

Danke für die Infos.

Grüße
Nicht die schlechteste Entscheidung :2w:
Hab meine ja auch noch.
Gruß-BRB
Hxlrm
HVA-Mitglied
Beiträge: 147
Registriert: 08.07.20 - 17:26
Motorrad: 701 LR

Re: Neu Hier!

Beitrag von Hxlrm »

Moin,

Die Aurorabauteile sind mit KTM Seriennummern versehen?

Grüße
Benutzeravatar
BRB
HVA-Mitglied
Beiträge: 230
Registriert: 04.08.18 - 11:15
Motorrad: HQV701E
Wohnort: Brandenburg

Re: Neu Hier!

Beitrag von BRB »

Windschild hat KTM-Nummer, Schleimwerfer hat E-Zeichen.
Gruß-BRB
Antworten