Eine 83er WR240 in Ostsachsen angekommen !

Hier gibts Benzingespräche rund um das "alte Blech" bis 1988.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
husky430cr
Forensponsor
Beiträge: 2749
Registriert: 02.01.07 - 23:36
Wohnort: Oberfrangn

Re: Eine 83er WR240 in Ostsachsen angekommen !

Beitrag von husky430cr » 20.02.17 - 22:05

Ja Jens
Es gibt nur ein Lebenselixier-Husqvarna und fränkische Bierkeller

Benutzeravatar
pneubusiness
Forensponsor
Beiträge: 71
Registriert: 06.12.16 - 12:40
Motorrad: WR240 83 / TC50 2018

Re: Eine 83er WR240 in Ostsachsen angekommen !

Beitrag von pneubusiness » 26.02.17 - 17:44

So, ich bau zusammen. Nur noch Dekore neu machen und Ölwechsel. Die Plastics passen nicht. Ha für 83er geordert und nicht aufgepasst. Naja, aus Fehlern lernt man. Mal sehen ob Jeroen gnädig ist. Die alten werd ich nackig machen und mit dem Wasserstoffdingsbums behandeln. Geh am Mittwoch eh Haare abschneiden.

Dann noch ein zwei Abschlussbilder und dann geb ich Ruhe ...
Dateianhänge
20170226_152235.jpg
20170226_152235.jpg (182.31 KiB) 3619 mal betrachtet
20170226_152252.jpg
20170226_152252.jpg (162.26 KiB) 3619 mal betrachtet
20170226_152122.jpg
20170226_152122.jpg (186.92 KiB) 3619 mal betrachtet
Gruß Tino

Benutzeravatar
pneubusiness
Forensponsor
Beiträge: 71
Registriert: 06.12.16 - 12:40
Motorrad: WR240 83 / TC50 2018

Re: Eine 83er WR240 in Ostsachsen angekommen !

Beitrag von pneubusiness » 23.12.17 - 15:53

Nach dem Kennenlernjahr kommen ja bekanntlich auch Fehler zu Tage die der andere hat. Demnach steht eine komplette Motorüberholung an Gabelservice, Elektrik instandsetzen für den 2018er Tüv und paar optische Sachen die allerdings Geschmacksache sind. Neuteile sind auch etliche angekommen inzwischen.
Tank ist 3 Wochen bei 45-50 Grad ausgedünstet (man richt fast nix mehr) wird speziell behandelt und matt lackiert.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Tino

Benutzeravatar
pneubusiness
Forensponsor
Beiträge: 71
Registriert: 06.12.16 - 12:40
Motorrad: WR240 83 / TC50 2018

Re: Eine 83er WR240 in Ostsachsen angekommen !

Beitrag von pneubusiness » 23.12.17 - 16:07

Die alten Nordiskfelgen werden aufgearbeitet geschweisst und neu golden eloxiert. Naben aufgearbeitet und gelackt. Auspuffbirne hab ich gestrahlt, 2 kleine Risse autogen schweissen lassen und neu lackiert. Schwinge hatte keine Öse für die Seitenständerfeder, eine Mutter angeschweisst , gleich nachlackiert und die Schwinglager noch mal nachgefettet. War alles noch ok. Sitzbankbezug hat mir die Kürschnerei Ernst in Witten aufgezogen, ebenso die schöne Tanktasche gefertigt.

Bild

Bild

Bild

Bild
Gruß Tino

Antworten