Endtöpfe

Werkstatt / Technik (Straße): Hier könnt Ihr all Eure "Wehwechen" die Ihr mit eurem Straßenmopped habt loslassen. Irgendeiner weiß sicherlich Rat.

Moderatoren: Firebeast, Faritan, Moderatoren

Benutzeravatar
poifei
HVA-Driftkönig
Beiträge: 617
Registriert: 11.05.06 - 21:29
Motorrad: Nuda R
Wohnort: Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Fehler auf eBay?! Komplett Arrow Anlage

Beitrag von poifei »

The-Evil-One88 hat geschrieben:Es ist wirklich grenzwertig ohne Killer :mrgreen:
Zudem kommt, dass ich den "Klang" so auch nicht mehr schön finde...

Finde die Kombination aus Krümmer und Topf mit DB-Killer jetzt richtig gut. Vor allem der Krümmer gefällt mir richtig gut, weil die Nuda jetzt endlich zumindest ein bisschen blubbert. Vermisse dieses bollern beim runterschalten. Das war bei meiner LC4 und meiner TL1000 einfach klasse! Da kann man bei der Nuda leider gar nichts machen in dieser Hinsicht?

Gibt es bereits Erfahrung von Leuten, die den Killer modifiziert haben, z. B. zusätzliche Löcher oder das geschlossene Ende aufgeflext haben?

Hatte ich z. B. bei meinem Roadsitalia so gemacht, dass ich nicht mehr Löcher dazugebohrt habe, sondern einfach das Abschlussplättchen vorne entfernt habe, sodass man quasi mit einem Meterstab bis in den Krümmer fahren kann. Dadurch war der Sound richtig gut, nachdem er mir mit original DB-Killer überhaupt nicht gefallen hatte (war einfach viel zu blechern und scheppernd ohne Bass).

Servus.

Hatte das gleiche "Problem" mit der Endtüte, ohne DB Killer :massa: :Top: :heba: aber ich habe auch Mitleid mit meinem Umfeld ;-) .
Hab mich dann entschieden die Kappe abzuflexen. Was soll ich sagen, wär Geil :Top: aber leider auch zu laut um Problemlos durch eine Kontrolle zu kommen.
Die Herren der Rennleitung leuchten mit der Taschenlampe in deinen Endtopf und fahren auch zum Teil mit einem Maßstab in die Tüte rein, somit hast du da schon ein Problem. Wenns auch DB Killer gibt die vorne offen sind, sind die Herren in blau oder grün dann der Meinung das dieser DB Killer modifiziert ist. :kadw:
Habe die Kappe danach wieder angeschweißt und hab mich dafür entscheiden die Löcher aufzubohren ( +2mm ) . Somit ist der Durchsatz auch größer und die Lautstärke ist besser. Hab bei 4500rpm 103DB gemessen.
Für mich passt das. Für die Männlein mit Schlagstock & Pistolen sollte dies auch in der "Tolleranzgrenze" sein da es ja nicht nach Manipulation aussieht. Sollte dann mal einer kommen der das erkennt das die Löcher zu groß sind, dann traue ich mich auch zu sagen dass dieser auch erkennt das kein KAT mehr im Krümmer ( beim Verbau der Komplettanlage ) ist. Und dann ist sowiso Sendepause. :gigs:

SG.Toni
Benutzeravatar
Djisaes
Forensponsor
Beiträge: 93
Registriert: 11.11.14 - 22:02
Motorrad: Nuda u.A.

Re: Endtöpfe

Beitrag von Djisaes »

Hallo,
ich habe mich nun erst einmal für einen GPR Pandemonium entschieden.
Der ist aus Vollcarbon, hat einen Durchmesser von 10cm, eine Mantellänge von 40cm, mit Endstück und Anschluss eine Gesamtlänge von knapp 50cm und wiegt gerade einmal 1,5xx Kg ... plus Verbindungsrohr und Anbaumaterial.

Die originale Befestigungsschelle ist aus Metall in Carbonoptik mit einer Gummiauflage als Schutz, sieht wie ich finde absolut übel aus und war nicht einmal wirklich passend.
Als Ersatz dafür habe ich mir daher eine Schelle aus Vollcarbon besorgt, jetzt sieht es aus wie es von GPR hätte gemacht sein müssen.
Der auf den Bildern noch fehlende Krümmerschutz ist in Vollcarbon bereits in Auftrag gegeben.
Ich gehe davon aus, dass der für den Remus generell kompatibel sein sollte.
Einzig die Position der Befestigungslöcher könnte ein Problem darstellen, daher lasse ich ihn mir ohne Löcher bauen und mache das dann passend.
Der Schutz vom LeoVince würde an sich nämlich auch passen, nur eben bis auf die Position der Löcher.

Hier mal zwei Bilder:
GPR1.JPG
GPR1.JPG (112.91 KiB) 6335 mal betrachtet
GPR2.JPG
GPR2.JPG (108.14 KiB) 6335 mal betrachtet
Fügt sich wie ich finde sehr gut in die Linie der Nuda ein.

Mitgeliefert werden zwei db-eater, einer im Auslass in Form einer reinen Auslassöffnungsverkleinerung und ein siebartiger Einsatz der krümmerseitig eingesetzt wird.
Ich habe dann testweise erst einmal beide eingesetzt und finde den Klang gut.
Ist etwas ... :gruebel: ... anders geworden, aggressiver, es gibt eine Art "Schnalzen" beim Gaswegnehmen, gefällt mir, dass es einfach nur (noch) lauter geworden ist habe ich jetzt so gar nicht mal das Empfinden.
Ich verspüre daher zumindest z.Z. kein Verlangen auch nur einen der db-eater auszubauen :D , kann also legal bleiben, werde es aber rein aus Neugier trotzdem mal machen.
Bei Gelegenheit kommt dann noch der bereits hier liegende GPRkrümmer dazu.

Leistungsänderung dadurch? :ka:
Kann ich nicht sagen, ich fahre die Nuda fast ausschließlich mit Sozia und auch nur moderat, hat ja noch die Serienbereifung und nicht einmal 1TKm runter.
Aus dem Bauch heraus würde ich aber sagen, dass sie eher sogar zahmer/zäher geworden ist.
Stört mich aber (noch) nicht, die kann eh mehr als ich und bei der Investition ging es mir rein um die Optik.
Da ich beabsichtige gleichzeitig mit dem Krümmer auch einen PCV zu verbauen mache ich mir darüber aber auch erst einmal keine Gedanken.

Gruß, Stefan
Menschen und Gläser erkennt man am Klang!
Benutzeravatar
crouser
HVA-Neuling
Beiträge: 49
Registriert: 03.02.13 - 14:48
Motorrad: SMR 510, Nuda 900 R

Re: Endtöpfe

Beitrag von crouser »

Guden,
Bei ebay findet man zurzeit den Arrow ESD für 465€ allerdings aus italien. Kann man das risiko eingehen?

Gruß.
Benutzeravatar
Faritan
Administrator
Beiträge: 4200
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 R ABS
Wohnort: Schweinfurt

Re: Endtöpfe

Beitrag von Faritan »

...ich hab meinen Arrow Krümmer auch aus Italien. Hatte problemlos funktioniert.
Schlimm, wenn pestverseuchte Borkenkäfer an Zylinderkopfdichtungen nagen... :freak: :ka:

7. Nuda Treffen 202x...klick mich
Benutzeravatar
crouser
HVA-Neuling
Beiträge: 49
Registriert: 03.02.13 - 14:48
Motorrad: SMR 510, Nuda 900 R

Re: Endtöpfe

Beitrag von crouser »

Dachte da eher an probleme mit den papieren für den esd. Sind da papiere bei? Nachher ist alles auf Italienisch
miku
Forensponsor
Beiträge: 95
Registriert: 29.08.16 - 16:31
Motorrad: Nuda 900 R

Re: Endtöpfe

Beitrag von miku »

Na, kannste bedenkenlos zugreifen.
Benutzeravatar
Faritan
Administrator
Beiträge: 4200
Registriert: 19.07.13 - 14:40
Motorrad: Nuda 900 R ABS
Wohnort: Schweinfurt

Re: Endtöpfe

Beitrag von Faritan »

Hat ne E-Nummer und das reicht...


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Schlimm, wenn pestverseuchte Borkenkäfer an Zylinderkopfdichtungen nagen... :freak: :ka:

7. Nuda Treffen 202x...klick mich
Benutzeravatar
JayBee900R
HVA-Driftkönig
Beiträge: 807
Registriert: 24.02.14 - 20:01
Motorrad: Nuda 900 R ABS

Endtöpfe

Beitrag von JayBee900R »

LEO VINCE ERSATZEILE

Frohes neues Jahr euch allen und lasst das Forum leben - Schrauberzeit ist Forumszeit! :hva:

Ich bin auf der Suche nach dem Befestigungszubehör (Schrauben;Passstücke, Distanzhülse) für den LEO.
Leider kann ich im Netz nichts dazu finden !

Kann mir jemand aus dem großes :help: UNS :help: weiterhelfen?

Das wäre furchtbar nett und würde mindestens mit einer Runde (ok ich denke auch gerne zwei) :suff: Kaltgetränk
entlohnt werden.......

Besten Dank

:Top:
..... :h: bestes Bike der Welt - NUDA 900 :h: ......
Benutzeravatar
Toschi
Forensponsor
Beiträge: 585
Registriert: 13.08.13 - 21:54
Motorrad: Elefant 900ie/Nuda+R
Wohnort: Uelzen

Re: Endtöpfe

Beitrag von Toschi »

Hihi :heba: ,

bekommst Du bei:

MAS-Motorradzubehör GmbH
Am alten Sportplatz 5
90587 Veitsbronn
Tel.: 0911-60009990 (Herrn Härle verlangen)

Haltesatz (5 Buchsen + 3 Schrauben) Nr. 8575-Ha (20Euro)
Schelle mit Gummiunterlage Carbon FR3 für Factory R Leo Vince Nr. 308444501R (47,60Eur0)

Mit italophilen Grüßen
Tosc :h: i
...nimm Dich in 888!
Benutzeravatar
Donttouchmybike
HVA-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 06.05.15 - 07:11
Motorrad: Nuda R _ FZR_VTR_EXC
Wohnort: Igel
Kontaktdaten:

Re: Endtöpfe

Beitrag von Donttouchmybike »

Kleine Rückmeldung...
Fahre ja den Bodis GP1 (Bild in Galerie) schon länger. Bis jetzt (auf Serienkrümmer) das Beste was ich auf der Nudel gehört habe! Er ist grenzwertig laut aber mit DB-Killer in Ordnung, durch den Kat ist der Ton noch recht dumpf und hört sich einfach nur nach Power an! Der Dämpfer hat ne e-nr. aber nicht für die Nudel ... Tüv war trotzdem 0 Problem! Auf Arrow-Krümmern ist der tolle Sound weg und wird zu blechernem Lärm!

UND! ... ich weiß Geschmackssache ... optisch für mich ohne Konkurrenz!!! :massa:

:heba:
wolfgang
HVA-Neuling
Beiträge: 35
Registriert: 17.02.05 - 02:32
Wohnort: Stuttgart

Re: Endtöpfe

Beitrag von wolfgang »

Und der Bodis passt ohne Änderungen? Für welches Modell ist der denn?
Ist der Bodis ähnlich Dumpf wie der originale Topf?
Benutzeravatar
Donttouchmybike
HVA-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 06.05.15 - 07:11
Motorrad: Nuda R _ FZR_VTR_EXC
Wohnort: Igel
Kontaktdaten:

Re: Endtöpfe

Beitrag von Donttouchmybike »

Hatte ich hier beschrieben. Einen Bogen von nem anderen Hersteller beziehen (bei mir Roads Italia) oder wer kann selber bauen. Dann den Dämpfer mit entsprechenden Maßen von Bodis mit Halteschelle bestellen.
Der Ton wird etwas "knalliger" ohne blechern zu wirken. Ich habe leider noch keine vernünftige Aufnahme...
Benutzeravatar
Dominex
Forensponsor
Beiträge: 588
Registriert: 15.04.06 - 13:50
Motorrad: Nuda R|RD350|YZ450SM
Wohnort: Allendorf (Lumda)

Re: Endtöpfe

Beitrag von Dominex »

Donttouchmybike hat geschrieben:Hatte ich hier beschrieben. Einen Bogen von nem anderen Hersteller beziehen (bei mir Roads Italia) oder wer kann selber bauen. Dann den Dämpfer mit entsprechenden Maßen von Bodis mit Halteschelle bestellen.
Der Ton wird etwas "knalliger" ohne blechern zu wirken. Ich habe leider noch keine vernünftige Aufnahme...
Wie bist Du an den Bogen gekommen und was hast Du dafür bezahlt?
KK-Racing.de

:h: TE 610 SM ´96 -> :h: SMRR 570 ´02 -> :h: SMR 510 ´05 -> :h: Nuda 900 R ´12
Benutzeravatar
Donttouchmybike
HVA-Mitglied
Beiträge: 108
Registriert: 06.05.15 - 07:11
Motorrad: Nuda R _ FZR_VTR_EXC
Wohnort: Igel
Kontaktdaten:

Re: Endtöpfe

Beitrag von Donttouchmybike »

Dominex hat geschrieben:
Wie bist Du an den Bogen gekommen und was hast Du dafür bezahlt?

Hatte ich alles hier schon geschrieben ... bin mir nicht mehr ganz sicher ... ca. 50eur meine ich mit den Federn.
Irgendwo in der Unterhaltung steht es genauer...
Einfach beim Hersteller anfragen dann läuft das schon!
Schuggy
HVA-Ersttäter
Beiträge: 53
Registriert: 18.02.14 - 10:48
Motorrad: 690smc

Re: Endtöpfe

Beitrag von Schuggy »

:hva: Aloa zur neuen Saison !

Frage: Ich könnte derzeit wieder günstig an den Arrow ESD für nur 400€ rankommen, gibts jemanden der mit Arrow fährt aber nur mit dem ESD und kurz berichten kann?
So wie ich gerade nachgelesen habe fahren ja alle nur mit komplett System. Das Kommt für mich aber nicht in Frage.

Mich würden folgende Punkte interessieren:
1. Allgemeine Zufriedenheit (Ja ich weiss, jeder siehts anders) Aber wurden die Erwartungen erfüllt.
2. Qualität, da bin ich noch sehr skeptisch
3. Wie ist der Sound bei der Gasannahme obenraus? Wie geil der Sound der Nuda original auch klingt, kaum fährt man mittlere oder obere Touren hört man kaum mehr was, wenn man das Gas
aufdreht. Und nein das liegt ist definitiv nicht am Wind oder den Höhendruck :D Es ist definitiv der Motor der vor allem laut ist aber vom ESD bin ich viel besseres gewohnt, den hört man ja kaum
mehr. Den Stecker am Abstellmotor hab ich schon gezogen, Sound wurde besser aber auch wieder nur in dem Bereich wo er mir eh schon gefällt.

4. Ist der DB Killer fest verbaut oder nur mit Schraube?
5. Wird der Arrow ESD nach der Zeit lauter, wenn ja noch stark? Muss man evtl. Wolle nachfüllen.

Ich hoffe es ist nicht zuviel aufs mal :2w:

Lg Schuggy
Benutzeravatar
Dominex
Forensponsor
Beiträge: 588
Registriert: 15.04.06 - 13:50
Motorrad: Nuda R|RD350|YZ450SM
Wohnort: Allendorf (Lumda)

Re: Endtöpfe

Beitrag von Dominex »

Hier meine Eindrücke:

1. Allgemeine Zufriedenheit (Ja ich weiss, jeder siehts anders) Aber wurden die Erwartungen erfüllt. Super Optik, liegt eng an, Passform naja, Hitzeschutz ein Witz
2. Qualität, da bin ich noch sehr skeptisch Super Verarbeitung, besser wie der Remus
3. Wie ist der Sound bei der Gasannahme obenraus? Wie geil der Sound der Nuda original auch klingt, kaum fährt man mittlere oder obere Touren hört man kaum mehr was, wenn man das Gas
aufdreht. Und nein das liegt ist definitiv nicht am Wind oder den Höhendruck :D Es ist definitiv der Motor der vor allem laut ist aber vom ESD bin ich viel besseres gewohnt, den hört man ja kaum
mehr. Den Stecker am Abstellmotor hab ich schon gezogen, Sound wurde besser aber auch wieder nur in dem Bereich wo er mir eh schon gefällt. Kräftig, kreischend aber nicht unangenehm

4. Ist der DB Killer fest verbaut oder nur mit Schraube? Ist mit einem Seegering fest und zusätzlich noch punktgeschweisst
5. Wird der Arrow ESD nach der Zeit lauter, wenn ja noch stark? Muss man evtl. Wolle nachfüllen. Nach ca. 1500 km konnte ich nichts feststellen. Andere bekannte sind aber wohl lauter geworden
KK-Racing.de

:h: TE 610 SM ´96 -> :h: SMRR 570 ´02 -> :h: SMR 510 ´05 -> :h: Nuda 900 R ´12
Schuggy
HVA-Ersttäter
Beiträge: 53
Registriert: 18.02.14 - 10:48
Motorrad: 690smc

Re: Endtöpfe

Beitrag von Schuggy »

Hey Dominex :Top:

Vielen Dank für deine schnelle Antwort!
Hast mir sehr geholfen.

lg
Schuggy
Benutzeravatar
PPP
HVA-Ersttäter
Beiträge: 71
Registriert: 15.06.17 - 21:30
Motorrad: Nuda 900 ABS

Re: Endtöpfe

Beitrag von PPP »

Hallo zusammen,

War der Leo eigentlich immer schon so teuer???

http://racing-unlimited.de/shop/Husqvar ... t::81.html

Der gefällt mir optisch am besten, kann einer was zur Verarbeitung und Qualität sagen? Lohnt es sich 760€ dafür hinzublättern?
Wie ist der Sound im Vergleich zum orginal?

Ich hab nen Arrow Krümmer dran und den orginal Topf. Vielen dank schon mal für die antworten.
:h: Gruß PPP :h:
Benutzeravatar
infectedbrain
Forensponsor
Beiträge: 2419
Registriert: 24.12.13 - 17:13
Motorrad: Nuda900R / T120
Wohnort: ich seh den Brocken
Kontaktdaten:

Re: Endtöpfe

Beitrag von infectedbrain »

PPP hat geschrieben:Hallo zusammen,

War der Leo eigentlich immer schon so teuer???
Der Normallistenpreis hatte sogar eine 8 vorn stehen. :klopp:
Grüße Brain
:h: UNS :h:
Hutzi
HVA-Neuling
Beiträge: 38
Registriert: 22.08.14 - 14:36
Motorrad: Nuda 900

Re: Endtöpfe

Beitrag von Hutzi »

Servus,

ich hätte eine Bitte :help: , kann mir ein Roadsitalia-Besitzer mal den Durchmesser der Löcher im Projsix-DB-Killer messen?

Mein alter ist "flöten" gegangen und jetzt hab ich beim neuen den Eindruck dass die Löcher kleiner sind als beim ersten...

Danke :)
Antworten