Neufahrzeugkauf Verhandlungsspielraum

Hier kann im Rahmen der Netiquette nach Herzenslust geschwafelt werden! Hier kann alles eingetragen werden, was in keines der anderen Foren passt, aber irgendwie mit HVA und Zweiradsport zu tun hat.

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
LSDennis
HVA-Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 15.05.19 - 12:52
Motorrad: Vitpilen 701

Neufahrzeugkauf Verhandlungsspielraum

Beitrag von LSDennis »

Hallo,

habe total Bock auf eine FE501 und dann Umbau auf Sumo.
Also Räder, Kettenrad, Fahrwerk, Bremsanlage, TÜV Eintragung.

Die Eintragung der offenen Leistung für ca.500€ lasse ich jetzt mal außen vor.


Mein Problem ist, ich kann maximal nur 10.000 ausgeben.
Das günstigste Angebot welches ich finden konnte ist 8.990€für eine neue Fe501
oder 8.500€ für eine mit Tageszulassung und ein paar Km gelaufen.


Was habe ich da noch für ein Verhandlungsspielraum beim Händler?
Komme ich mit den 10.000€ irgendwie hin oder kann ich mir das abschminken?


Was gebrauchtes ab Baujahr 2016 MY2017 wäre auch noch eine Option aber das Angebot an FE501ern ist sehr mager und bei mir in der Gegend Norddeutschland noch bescheidener...
Tomtw
HVA-Ersttäter
Beiträge: 72
Registriert: 01.01.19 - 21:25
Motorrad: FE 450 18, 701/21 Su

Re: Neufahrzeugkauf Verhandlungsspielraum

Beitrag von Tomtw »

Hallo,
probiere es mal bei Griesser.
Er hat eine, und was Du suchst müsste mit 10.000€ mit etwas Glück gehen.
Kauf sie bei Donnecker und lass sie bei Griesser umbauen.
Anfangen per Mail an beide, eine Woche Urlaub und dein Wunsch geht in Erfüllung.
Wenn Du noch Fragen hast, melde dich.
Gruß Thomas
Aus Bayreuth __FE 450 /18 Sumo
701/ 21Supermoto
Instagram: huskytw
Benutzeravatar
LSDennis
HVA-Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 15.05.19 - 12:52
Motorrad: Vitpilen 701

Re: Neufahrzeugkauf Verhandlungsspielraum

Beitrag von LSDennis »

Hi Tomtw,

richtig guter Tip.

Danke, das freut mich.

Ist leider etwas weit entfernt. Ich komme aus Norddeutschland aber zur Not sollte ja auch Versand gehen.

Meinst Du da sind die Teile von der FS450 dran?

Werde mich da morgen mal melden...

Bild
Tomtw
HVA-Ersttäter
Beiträge: 72
Registriert: 01.01.19 - 21:25
Motorrad: FE 450 18, 701/21 Su

Re: Neufahrzeugkauf Verhandlungsspielraum

Beitrag von Tomtw »

Hallo,
den Kotflügel vorne kannst Du von einer FS nehmen, so sagte mir Jenny von Griesser.
Meine siehst Du auf den Rezensionen bei Griesser neben der gelben Pritsche.
Wenn Du Termine gut legst schaffst Du es.
Gruß Thomas
Aus Bayreuth __FE 450 /18 Sumo
701/ 21Supermoto
Instagram: huskytw
Benutzeravatar
LSDennis
HVA-Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 15.05.19 - 12:52
Motorrad: Vitpilen 701

Re: Neufahrzeugkauf Verhandlungsspielraum

Beitrag von LSDennis »

Was meinst Du mit einer Woche Urlaub und „wenn Du Termine gut legst schaffst Du es“?

Bild

So wie es aussieht verkauft Griesser bzw. HuskyBayern die ja neu und komplett umgebaut.
Das mit dem Kotflügel check ich jetzt nicht, dieFrage wegen den Teilen bezog sich auf die Bremsanlage und das abgeänderte Fahrwerk.
Tomtw
HVA-Ersttäter
Beiträge: 72
Registriert: 01.01.19 - 21:25
Motorrad: FE 450 18, 701/21 Su

Re: Neufahrzeugkauf Verhandlungsspielraum

Beitrag von Tomtw »

Hallo,
hab es in der Rubrik Supermoto beschrieben.
Von der FS sind keine Teile verbaut.
Gruß Thomas
Aus Bayreuth __FE 450 /18 Sumo
701/ 21Supermoto
Instagram: huskytw
Benutzeravatar
LSDennis
HVA-Neuling
Beiträge: 15
Registriert: 15.05.19 - 12:52
Motorrad: Vitpilen 701

Re: Neufahrzeugkauf Verhandlungsspielraum

Beitrag von LSDennis »

Ach so, nur die Räder. Schade.
Wusste gar nicht das die FS einen anderen Kotflügel hat...

Gruß

Dennis
Antworten