Husqvarna in Action...

Hier kann im Rahmen der Netiquette nach Herzenslust geschwafelt werden! Hier kann alles eingetragen werden, was in keines der anderen Foren passt, aber irgendwie mit HVA und Zweiradsport zu tun hat.

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Firebeast
Administrator
Beiträge: 2760
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 790
Wohnort: Aachen

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von Firebeast »

Miezie666 hat geschrieben:(...) Wir passen aber darauf auf dass niemand abseits der Strecken etwas kaputtfährt, Äcker sind tabu, in Ortschaften wird sich benommen, mit ner Brülltüte als Auspuff muss hier keiner ankommen! Also einfach Gesunder Menschenverstand (...)
Schon klar :Top:
... erstens bin ich, soweit sich das mit der Enduro- und Mountainbikerei vereinbaren lässt, auch ein Naturfreund und dann möchte man ja noch, dass so etwas möglichst lange erlaubt, oder zumindest geduldet wird ... ja, vielleicht sogar erwünscht ist. Ich stelle mir vor, dass die Rumänen froh um jeden Touri sind, der dort auftaucht.

Kommt man denn dort mit Englisch gut über die Runden?
Gibt es bevorzugte Gebiete, wo es besonders interessant ist?
Hab da bisher noch nicht ernsthaft nach geguckt, aber so langsam erwacht in mir die Neugier ... ;-) :evil1:
Ich bin krank! Hab die Symptome gegoogelt; Also es gibt drei Möglichkeiten:
Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung... :freak: :ka:
Benutzeravatar
Nudist
HVA-Driftkönig
Beiträge: 603
Registriert: 14.03.12 - 18:21
Motorrad: Husqvarna 701 SM
Wohnort: Bremen

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von Nudist »

Über Rumänien als Enduro Land hab ich auch schon viel gelesen, hätte ich auch mal Bock drauf.
Grüße
Holger

Schönen Tag noch
------------------------
Benutzeravatar
Heretic
HVA-Urgestein
Beiträge: 3370
Registriert: 01.08.06 - 03:34
Motorrad: HQV TE 300, YZ 250
Wohnort: HL
Kontaktdaten:

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von Heretic »

Beeilt euch so lange es noch möglich ist. Momentan enduriert halb Europa die Wälder dort kaputt.
unklar
tnp
HVA-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.15 - 16:01
Motorrad: Fe501-15

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von tnp »

Heretic hat geschrieben:Beeilt euch so lange es noch möglich ist. Momentan enduriert halb Europa die Wälder dort kaputt.

naaaa so doll ist`s nu auch nicht. Da ist der Raubbau an Holz aber schlimmer - das bekommt auch niemand in den Griff und dann ist noch die Frage wer soll das Gebiet frei von Korruption kontrollieren.
In good old Germany ist auch alles verboten !!!!!!!! und alle machen mit :2w:
Benutzeravatar
Heretic
HVA-Urgestein
Beiträge: 3370
Registriert: 01.08.06 - 03:34
Motorrad: HQV TE 300, YZ 250
Wohnort: HL
Kontaktdaten:

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von Heretic »

meine eltern waren dort für 2 wochen wanderurlaub. die kennen mich, die kennen meinen krach wenn die kiste aufm hof warmläuft,die kennen auch wie ich seit ich 13 bin den ganzen tag mit dem mopped über die wiese hinterm haus gejodelt bin. die regt so schnell sowas nicht auf aber das was sie in den wäldern dort gesehen haben, hat sie nur noch mit dem kopf schütteln lassen... da wird durch die dörfer gekachelt, da knallen riesige gruppen den waldweg hoch. und jetzt stell ich mir vor sowas würde jeden tag vor meiner haustür passieren oder in meinem waldstück. denn die bewohner dort bekommen nicht einen cent zu sehen.
unklar
Benutzeravatar
Firebeast
Administrator
Beiträge: 2760
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 790
Wohnort: Aachen

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von Firebeast »

Wird ja ganz interessant hier :Top:
Wer kann denn etwas detaillierter erzählen? Echt, ich würde gerne
von Euch etwas aus "erster Hand" hören.
Ich bin krank! Hab die Symptome gegoogelt; Also es gibt drei Möglichkeiten:
Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung... :freak: :ka:
Benutzeravatar
Bieler_92
Foren-Hooligan
Beiträge: 6153
Registriert: 27.08.09 - 17:50
Wohnort: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von Bieler_92 »

Enduro mit emy...

Piano über die strasse.
An weisenhäusern vorbei.
Alle immer freundlich und freuen sich wenn man vorbeifährt...

Im Wald gehts dann rund. Nach jedem Level der Fhrer wählt emy die Strecken aus!
Bei uns haben leider vielen aufgehört zu fahren. Wenn jemand mal nicht alle plätze zum emy voll bekommt, dann sagt bescheid ;)

Am letzten Tag gibt man dann noch seine letzten reserven, also müsliriegel oder andere süßigkeiten an die Weisen ab. Die freuen sich wie sau und keinem von uns tuts weh!
[img]http://files.homepagemodules.de/b516784/pictures_u28_113c0e.gif[/img]
tnp
HVA-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.15 - 16:01
Motorrad: Fe501-15

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von tnp »

Bieler_92 hat geschrieben:Enduro mit emy...

Piano über die strasse.
An weisenhäusern vorbei.
Alle immer freundlich und freuen sich wenn man vorbeifährt...

Im Wald gehts dann rund. Nach jedem Level der Fhrer wählt emy die Strecken aus!
Bei uns haben leider vielen aufgehört zu fahren. Wenn jemand mal nicht alle plätze zum emy voll bekommt, dann sagt bescheid ;)

Am letzten Tag gibt man dann noch seine letzten reserven, also müsliriegel oder andere süßigkeiten an die Weisen ab. Die freuen sich wie sau und keinem von uns tuts weh!
Genauso und nicht anders kenn ich das seit 6 Jahren. wenn sich die Möglichkeit ergibt und wir einen Schafhirten antreffen, dann gibts bei ner Pause auch mal ne gemeinsame Zigarette., das entspannt die Nerven und auch die Hunde :Top: .

Es gefällt sicher nicht jedem Einheimischen, aber wenn man sich in der Zivilisation an gewisse Spielregeln hält, dann denke ich, passt das.
Benutzeravatar
Firebeast
Administrator
Beiträge: 2760
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 790
Wohnort: Aachen

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von Firebeast »

Bieler_92 hat geschrieben: Enduro mit emy...
(...) wählt emy die Strecken aus (...)
Hey Jungs, ich steh auf´m Schlauch ...

Wer oder was ist "emy"? :ka: :help:
Ich bin krank! Hab die Symptome gegoogelt; Also es gibt drei Möglichkeiten:
Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung... :freak: :ka:
tnp
HVA-Neuling
Beiträge: 11
Registriert: 13.10.15 - 16:01
Motorrad: Fe501-15

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von tnp »

Firebeast hat geschrieben:
Bieler_92 hat geschrieben: Enduro mit emy...
(...) wählt emy die Strecken aus (...)
Hey Jungs, ich steh auf´m Schlauch ...

Wer oder was ist "emy"? :ka: :help:
Enduro Emy Romania. Google hilft manchmal weiter :Top:
Benutzeravatar
Firebeast
Administrator
Beiträge: 2760
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 790
Wohnort: Aachen

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von Firebeast »

Emy gefällt mir :Top:

Leider hat er selber schon die Befürchtung, bzw. ist sich sicher, dass es bald
Beschränkungen oder sogar Verbote für Enduristen geben wird ... :-(
Ich bin krank! Hab die Symptome gegoogelt; Also es gibt drei Möglichkeiten:
Pest, Borkenkäfer oder Zylinderkopfdichtung... :freak: :ka:
SMK Recordings
HVA-Neuling
Beiträge: 5
Registriert: 27.08.16 - 08:18
Motorrad: TE 510 2010

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von SMK Recordings »

Benutzeravatar
Sumoflo701
HVA-Mitglied
Beiträge: 209
Registriert: 18.02.17 - 21:15
Motorrad: SM 701

Re: Husqvarna in Action...

Beitrag von Sumoflo701 »

:D
Dateianhänge
IMG_6276.jpg
IMG_6276.jpg (72.91 KiB) 4080 mal betrachtet
IMG_6275.jpg
IMG_6275.jpg (75.3 KiB) 4080 mal betrachtet
IMG_6274.jpg
IMG_6274.jpg (77.98 KiB) 4080 mal betrachtet
IMG_6270.jpg
IMG_6270.jpg (86.23 KiB) 4080 mal betrachtet
:h:
Antworten