Kurztrip nach Bulgarien mit der SM 701

Vom Reisebericht, über die Reisepartner-Suche, bis zum Reiseziel-Austausch ist hier alles richtig. Egal ob selbstorganisiert oder nicht.

Moderator: Moderatoren

Antworten
sm701
HVA-Neuling
Beiträge: 25
Registriert: 05.11.18 - 19:57
Motorrad: sm701

Kurztrip nach Bulgarien mit der SM 701

Beitrag von sm701 »

Huskqvarna 1.jpg
Huskqvarna 1.jpg (166.69 KiB) 2919 mal betrachtet
Bin gerade erst wieder zu Hause angekommen. War mit meiner 701er in Bulgarien immer der Donau entlang. Bin 2600km gefahren, und es war extremst geil. Die 701er ist einfach nur ein Traum. Ein ausführlicher Bericht mit mehr Fotos folgt natürlich.
ps das Foto ist auf der rumänischen Seite der Donau aufgenommen worden, und zeigt die Burg die auf der serbischen Seite den Eingang quasi zum steinernen Tor bildet.
jensh84
HVA-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 07.12.20 - 20:13

Re: Kurztrip nach Bulgarien mit der SM 701

Beitrag von jensh84 »

Hi der Beitrag ist jetzt zwar schon etwas länger her. Vielleicht hast du ja trotzdem Lust deine genaue Route und die Erfahrungen zu teilen. Fände ich sehr interessant und suche noch etwas Inspiration für meine nächste Reise. :-)
Firebiker
HVA-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 15.04.21 - 16:11

Re: Kurztrip nach Bulgarien mit der SM 701

Beitrag von Firebiker »

Hallo, schönes Foto und klingt nach einem interessanten Trip :-) Ich hätte auch noch Interesse an der genauen Route.
Bücher sind altmodisch, teuer, schwer und benötigen viel Platz. Genau wie mein Motorrad. Trotzdem würde ich es niemals gegen einen Elektroroller tauschen.
Freaky93
HVA-Neuling
Beiträge: 6
Registriert: 16.04.21 - 17:11
Motorrad: MT-07
Wohnort: Halstenbek

Re: Kurztrip nach Bulgarien mit der SM 701

Beitrag von Freaky93 »

Wow, das ist eine ganz schön lange Strecke, wie lange warst du ingesamt unterwegs? :2w:
sm701
HVA-Neuling
Beiträge: 25
Registriert: 05.11.18 - 19:57
Motorrad: sm701

Re: Kurztrip nach Bulgarien mit der SM 701

Beitrag von sm701 »

war 5 Tage unterwegs und bin 2600km gefahren,
Antworten