Husqvarna - Forum

Das Forum von und für Husqvarna - FahrerInnen
Aktuelle Zeit: 22.12.14 - 17:58

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 04.03.13 - 09:07 
Offline
HVA-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.12 - 16:46
Beiträge: 12
Hallo liebe Leute, habe ein problem mit meinem Sachs Gasdruck Stoßdämpfer meiner TE 610 bj 2001! es befindet sich kein gas mehr im behälter wodurch sich ja leider die federung als sehr weich ergibt.War auch schon in ner werkstatt aber die konnten mir nicht helfen und meinten ich sollte mal bei ner reifenbude vorbei fahren die hätten stickstoff da.gesagt getan aber leider konnte er mir nur luft anbieten.und jetzt die frage! kann ich da normale luft drauf geben?und wenn ja wie viel druck?habe gehört zwischen 10 und 12 bar?
danke schomal für ein paar tipps :hva:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.13 - 09:34 
Offline
"der Dino-Doctor"
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.08 - 17:14
Beiträge: 9123
Wohnort: hiddensee =)
Motorrad: SM570R Doc. edit.
Wird doch bestimmt nicht nur eine einzige Reifenbude in deinem Bundesland sein ?

Ruf ma bei EMXS oder Pepe tuning an, die können dir sicher den richtigen wert sagen.

Ich würd den Dämpfer wegschicken zum Fahrwerksheini der kann/sollte dann auch gleich ma gucken weshalb das Gas überhaupt weg is...

Evtl Dichtung tauschen oder so

_________________
Bild

Dino 570 & KEIHIN FCR UPGRADE -> Hier klicken Bei Fragen PN an mich ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.13 - 12:59 
Offline
HVA-Driftkönig
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.10 - 19:59
Beiträge: 624
Wohnort: Lipperland
da kann normale luft drauf und 10-11 bar sind korrekt. wenn schon kein gas mehr drauf ist, würde ich auch gleich schauen wieviel öl noch drin ist. ansonsten nachfüllen bzw wechseln und neues rein.

_________________
wr 250, cr 500 & gsx-r 1000

Schleife eure Shims auf 1/100mm genau und übernehme auch sonstige Schleifarbeiten. Bei Interesse PN!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.13 - 23:12 
Offline
HVA-Neuling
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.12 - 16:46
Beiträge: 12
Ok dann werd ich mal zur nächten reifenbude fahren!und wenn das nichts bringt oder der dämpfer das gas nicht hält werd ichs wohl einschicken müssen..danke schonmal für die tipps!! weiß zufällig jemand wieviel öl in so nen sachs dämpfer mit dem goldenen behälter gehört oder ob er ne markierung innen hat??


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 04.03.13 - 23:17 
Offline
HVA-Driftkönig
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.10 - 19:59
Beiträge: 624
Wohnort: Lipperland
So viel bis es oben an der einstellerschraube überläuft. dazu muss das fb so im schraubstock eingespannt werden, dass die Grosse schraube mit dem versteller am ausgleichsbehaelter der höchste punkt ist. dann füllt man langsam so lange auf bis sich erst der daempfer füllt, dann der ausgleichsbehaelter und zum Schluss bis zur kante der schraube . dann die schraube wieder eindrehen sodass das überflüssige Öl überläuft. beim einfuellen immer mal wieder an der kolbenstange hin und her ziehen zum entlueften. zum Schluss 10 bar drauf und fertig :-)

_________________
wr 250, cr 500 & gsx-r 1000

Schleife eure Shims auf 1/100mm genau und übernehme auch sonstige Schleifarbeiten. Bei Interesse PN!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 00:01 
Offline
HVA-Orakel
Benutzeravatar

Registriert: 01.08.06 - 03:34
Beiträge: 2997
Wohnort: östliche Westbesatzungszone
Motorrad: KX 250f ´08
ich dachte immer normale luft is nix gut weil feuchtigkeit in form von wasser darin enthalten ist und auf dauer die innereien angreift und zur nichtfunktion(rost + gammel) führt. dr. sommer, klären sie mich auf!

_________________
unklar


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 00:22 
Offline
HVA-Driftkönig
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.10 - 19:59
Beiträge: 624
Wohnort: Lipperland
Wenn du mal in meinen cr 500 Fred schaust, siehst du einen daempfer von innen. dort ist ein Grosses schwarzes gummiteil zu sehen. Das wird von innen mit Luft.befuellt und drückt dann aufs Öl damits nivht schaumig geschlagen wird. ausser dem Gummi und vllt dem Ventil und der abschlusskappe in der das Ventil sitzt, kommt nix mit der Luft in Berührung. ich halte das alles ffür ein Märchen der Hersteller damit man den daempfer zum Service schickt. immerhin sind in Luft auch über 70% Stickstoff enthalten.

_________________
wr 250, cr 500 & gsx-r 1000

Schleife eure Shims auf 1/100mm genau und übernehme auch sonstige Schleifarbeiten. Bei Interesse PN!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 08:17 
Offline
"der Dino-Doctor"
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.08 - 17:14
Beiträge: 9123
Wohnort: hiddensee =)
Motorrad: SM570R Doc. edit.
aber eben auch 21% Sauerstoff :!: ... und ~21% sind jetzt nicht gerade verschwindend gering...

hat auch was mit der Temperatur zu tun, die das Gas im Betrieb erreicht...

_________________
Bild

Dino 570 & KEIHIN FCR UPGRADE -> Hier klicken Bei Fragen PN an mich ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 09:00 
Offline
HVA-Driftkönig
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.10 - 19:59
Beiträge: 624
Wohnort: Lipperland
Wenn du meinst...beim mtb wird schon seit eh und jeh mit Luft gefahren. aber kann ja jeder machen wie er will. ich Habs probiert und weiß dass es geht. ;-) was die temp. angeht, wenn man sich mal genau Gedanken über die Funktion macht, die ich weiter oben schon beechrieben habe, wird man feststellen dass ein oder zwei bar weniger keinen Einfluss auf die Funktion haben. denn wie schon geschrieben, dient das ganze nur dazu, dass das Öl nicht schaumig geschlagen wird.

_________________
wr 250, cr 500 & gsx-r 1000

Schleife eure Shims auf 1/100mm genau und übernehme auch sonstige Schleifarbeiten. Bei Interesse PN!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 09:04 
Offline
Forensponsor
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.09 - 17:50
Beiträge: 5605
Wohnort: Deutschland
Stickstoff is größer... Buw die teilchen davon...
Ich gehe davon aus, dass man stickstoff nehmen soll, da es nicht so leicht entweichen kann wie sauerstoff...
Macht man bei autoreifen ja nicht anders...

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 09:10 
Offline
HVA-Driftkönig
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.10 - 19:59
Beiträge: 624
Wohnort: Lipperland
Haha und eben bei denen ist es längst bewiesen dass es null Sinn macht und nur abzocke is. aber gut, soll mir Latte sein :-)

_________________
wr 250, cr 500 & gsx-r 1000

Schleife eure Shims auf 1/100mm genau und übernehme auch sonstige Schleifarbeiten. Bei Interesse PN!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 09:13 
Offline
Forensponsor
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.09 - 17:50
Beiträge: 5605
Wohnort: Deutschland
Deswegen sag ich ja... Es is eig latte... Wenn mans alle jahre oder so mal kontrolliert isses so was von wurst ob N2 oder O2...
Was soll in der Luft giftig sein ?!?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 09:16 
Offline
HVA-Driftkönig
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.10 - 19:59
Beiträge: 624
Wohnort: Lipperland
Eben. meistens ists nämlich auch so dass der daempfer allmählich das Öl verliert und infolge dessen sinkt der druck in der ausgleichskammer ;-)

_________________
wr 250, cr 500 & gsx-r 1000

Schleife eure Shims auf 1/100mm genau und übernehme auch sonstige Schleifarbeiten. Bei Interesse PN!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 09:46 
Offline
"der Dino-Doctor"
Benutzeravatar

Registriert: 16.02.08 - 17:14
Beiträge: 9123
Wohnort: hiddensee =)
Motorrad: SM570R Doc. edit.
Stickstoff ändert bei Temperaturschwankungen sein Volumen geringer als "Luft", die sich mehr ausdehnt und bei härterer Gangart durch seine Ausdehnung dafür sorgt das der Dämpfer verhärtet...

Aber die machen das ja nur aus Spass da rein... :roll:

_________________
Bild

Dino 570 & KEIHIN FCR UPGRADE -> Hier klicken Bei Fragen PN an mich ;-)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 09:51 
Offline
HVA-Driftkönig
Benutzeravatar

Registriert: 14.09.10 - 19:59
Beiträge: 624
Wohnort: Lipperland
Ich verweise novch mal auf die Funktion und du wirst sehen dass er den daempfer nicht härter machen kann.

_________________
wr 250, cr 500 & gsx-r 1000

Schleife eure Shims auf 1/100mm genau und übernehme auch sonstige Schleifarbeiten. Bei Interesse PN!


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 10:11 
Offline
Forensponsor
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.08 - 12:41
Beiträge: 11435
Wohnort: ...Oberbayern...
Motorrad: ex 1993er - TE 610
rick-the-big hat geschrieben:
Haha und eben bei denen ist es längst bewiesen dass es null Sinn macht und nur abzocke is. aber gut, soll mir Latte sein :-)



hehehe.... verbrauchst'de weniger Sprit dadurch.... :freak:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 10:23 
Offline
Forensponsor
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.09 - 17:50
Beiträge: 5605
Wohnort: Deutschland
?!? wieso denn das?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 10:27 
Offline
Forensponsor
Benutzeravatar

Registriert: 04.09.08 - 12:41
Beiträge: 11435
Wohnort: ...Oberbayern...
Motorrad: ex 1993er - TE 610
Bieler_92 hat geschrieben:
?!? wieso denn das?


Stand doch immer an den Tafeln bei den Reifendandlern.... nehmt Stickstoff als Reifenfüllung, nie wieder Luftdruck überprüfen, leiseres Abrollgeräusch und spritsparend... was meinst Du wieviel Leute das gekauft ahben, obwohl da nur Luft reingefüllt wurde.... :freak:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 10:35 
Offline
Forensponsor
Benutzeravatar

Registriert: 27.08.09 - 17:50
Beiträge: 5605
Wohnort: Deutschland
kann ich mich nicht mehr daran erinnern...
ich pumpe IMMER stickstoff rein! Den gibt mein Kompressor gratis inkl. Sauerstoff her ;)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 05.03.13 - 11:13 
Offline
HVA-Orakel
Benutzeravatar

Registriert: 04.01.10 - 16:37
Beiträge: 2817
Motorrad: WR 125
oha, einfach iwie wieder was ins federbein füllen ist aber ganzschöner pfusch.

hasenbein hat völlig recht: wenn kein öl mehr drin ist, dann has du da ne undichtigkeit!
dichtungen müssen also auch mit erneuert werden. darüber hinaus haben schlechte und/oder alte dichtungen hohe losbrechmomente, was das ansprechverhalten negativ beeinflusst.

mag sein, dass das bei nem bißchen straßengestruller und "mal übern feldweg heitzen" alles einigermaßen hält.
wer sonen teil im sporteinsatz bewegt, sollte sich sehr gut überlegen, was er damit anstellt. und ja, fahrwerkselemente werden im harten einsatz tatsächlich warm oder sogar heiß.

ne stoßdämpferüberholung kostet bei den meisten federbeinen um 100€. je nach hersteller schwanken allerdings die preise für die dichtungen relativ stark.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de