Husqvarna Sm 125 Bj.2013 Auslasssteuerung Problem

Egal welche Husqvarna, HIER wird geschraubt, getunt, repariert und gefachsimpelt !!!

Moderator: Moderator

Antworten
jonashoedl
HVA-Neuling
Beiträge: 2
Registriert: 27.04.19 - 09:36
Motorrad: „sm125“ ˋ2013“

Husqvarna Sm 125 Bj.2013 Auslasssteuerung Problem

Beitrag von jonashoedl » 10.11.19 - 21:09

Hallo,
ich habe ein Problem das ich alle 500km einen Kolbenfresser bekomme, da die ASS im brennraum ein wenig reinkommt und dadurch wird der Kolben und die Rechte ASS beschädigt und dadurch ist dann die Kompresion weg. Meine Frage wäre ob man die ASS einstellen kann oder ob man bevor dem einbau vieleicht die ASS an der Spitze abschleifen sollte?
Bitte helft mir!!!
Lg

Benutzeravatar
Firebeast
Moderator
Beiträge: 2473
Registriert: 27.05.13 - 20:59
Motorrad: NUDA R TE511 KTM 690
Wohnort: Aachen

Re: Husqvarna Sm 125 Bj.2013 Auslasssteuerung Problem

Beitrag von Firebeast » 11.11.19 - 10:01

Moin
Bitte suche dir im WERSTATTHANDBUCH die Textpassagen zum "exhaust valve" raus, das sind
mehrere: Ausbau, Einstellung/Kontrolle, Wiedereinbau!
Da steht alles drin, was du wissen musst. Fang bloß nicht an, an den Teilen rumzuschleifen! :Uffbasser:

Viel Erfolg
>>>>>>>>>>>>>>>>>Nudäische Volksfront<<<<<<<<<<<<<<<<<

Wer mich nicht mag, der muss noch ein bisschen an sich arbeiten ... :cool2:

Antworten