Internet Shop

Hier kann im Rahmen der Netiquette nach Herzenslust geschwafelt werden! Hier kann alles eingetragen werden, was in keines der anderen Foren passt, aber irgendwie mit HVA und Zweiradsport zu tun hat.

Moderator: Moderator

Tomtw
HVA-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 01.01.19 - 21:25
Motorrad: FE 450 18

Internet Shop

Beitragvon Tomtw » 11.01.19 - 11:36

Hallo, hab mir einen Hubständer bestellt und mit Vorkasse bezahlt, war nicht anders möglich.
Rezessionen hab ich erst später gelesen.
(Dummheit pur)
Frage an euch:
Geduld haben?
Anwalt einschalten bei 73 €? Ist teurer wie das bestellte.
Eine Bitte an euch noch, zuverlässige Shops für Zubehör und Bekleidung.
Vielen Dank in voraus
Gruß Thomas
Aus Bayreuth __FE 450 /18

fanki
HVA-Brenner
Beiträge: 373
Registriert: 26.07.17 - 07:10
Motorrad: 701 Enduro MY16

Re: Internet Shop

Beitragvon fanki » 11.01.19 - 16:14

welchen Shop? nur damit auch andere zukünftig gewarnt sind...

wenn es ein Fake Shop sein sollte würde ich die 73€ mal als Schmerzensgeld verbuchen. Anwalt lohnt sich da definitiv kaum :-(
ansonsten habe ich akzeptable bis sehr gute Erfahrungen mit fc-moto (++), maciac offroad (o, wurde nicht immer richtig geliefert), auner.at (++) gemacht.

Benutzeravatar
SwooperTrooper
HVA-Ersttäter
Beiträge: 99
Registriert: 03.01.18 - 13:05
Motorrad: 701 SM '17

Re: Internet Shop

Beitragvon SwooperTrooper » 11.01.19 - 16:48

Mit maciag-offroad habe ich persönlich ganz gute Erfahrungen gemacht. Sonst wäre motoin (gleicher Inhaber wie fc-moto, vergleichbar im Geschäftsgebahren) noch zu erwähnen. Super - wenn auch telefonisch sehr gesprächig - ist motorradland.net, hier gibt's aber weniger Kampfpreise. Und je nachdem wo du wohnst, sind natürlich deine lokalen Shops hoffentlich unterstützenswert. ;-)
Für Teile kommt es natürlich drauf an, was du für welche Maschine suchst.

Tomtw
HVA-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 01.01.19 - 21:25
Motorrad: FE 450 18

Re: Internet Shop

Beitragvon Tomtw » 11.01.19 - 18:21

Hallo,
erst mal vielen Dank.
Den Shop möchte ich erst mal bis Mittwoch Zeit geben.
Er hat morgen Termin mit der Lieferung, sollte es nichts werden, geb ich ihn noch eine Chance mir Ware oder Geld bis Mittwoch.
Den Shop gebe ich per pn ohne Probleme sofort bekannt.
Hier ab Mittwoch sollte es positiv oder negativ sein.
Mfg Thomas
Aus Bayreuth __FE 450 /18

Benutzeravatar
Digga
HVA-Mitglied
Beiträge: 182
Registriert: 10.07.17 - 17:32
Motorrad: 701 Enduro Bj'17

Re: Internet Shop

Beitragvon Digga » 13.01.19 - 10:04

Wie viele Tage sind denn seit Bestellung vergangen?
Falls du wirklich einem Fakeshop aufgesessen bist Anzeige bei der Polizei machen wegen Betrug.

Tomtw
HVA-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 01.01.19 - 21:25
Motorrad: FE 450 18

Re: Internet Shop

Beitragvon Tomtw » 15.01.19 - 07:41

Hallo,
Bestellung Hubständer am 24.12 2018 lieferbar war er in 2-3 Tage, oder bis 28.12.2018.
Hab eine Frist gesetzt, und noch eine Frist.
Beide wurden nicht eingehalten.
Alle Emails wurden nur ohne Aussage beantwortet.
Meine Freundin hat eine Anfrage gestern gestellt, ob er lieferbar ist, und wurde als sofort lieferbar bestätigt.
Ab jetzt bekommt der Shop ein wenig Probleme.
Ein Anwalt übernimmt dies jetzt.
Ich kommuniziere mit den Shop nicht mehr.
Der Shop ist:

MX-POINT.DE

Gruß
Thomas
Aus Bayreuth __FE 450 /18

Benutzeravatar
marcus290
HVA-Mitglied
Beiträge: 174
Registriert: 27.11.13 - 16:11
Motorrad: SM610s

Re: Internet Shop

Beitragvon marcus290 » 15.01.19 - 08:21

Naja, du hast am Heiligabend einen Hubständer bestellt. Dann waren 2 Feiertage und anschließend Wochenende und Sylvester. Die Woche danach hatte auch nur 3 Arbeitstage. Ich denke, da wird bis zum 7.1. keiner gearbeitet haben. Jetzt ist Jahresabschluß und die ganzen Bestellungen von Weihnachten müssen auch noch abgearbeitet werden. Die Post war um die Feiertage rum auch eine Katastrophe. Und jetzt nervst du den auch noch mit deiner Ungedult. Wäre es mein Shop, würde ich dir das Geld zurück überweisen und dir nicht eine kleine Schrauber mehr verkaufen. Die Anfrage von deiner Freundin hat mit Sicherheit ein Computer beantwortet- geht alles automatisch heutzutage.

Ich bezahle wenn es geht nur mit PayPal- dann hat mein sein Geld immer sicher.
Kawa GPX600R, Susi GSX750R K6, Yamaha DT80LC2, MZ ETZ150, Simson KR51/1, Husky SM610S, DL650XT L7

Tomtw
HVA-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 01.01.19 - 21:25
Motorrad: FE 450 18

Re: Internet Shop

Beitragvon Tomtw » 15.01.19 - 09:14

Das ist deine Meinung.
Ich hatte mehrere Mails inzwischen mit den Shop geschrieben und auch beantwortet worden.
Wenn ich antworte kann ich mich auch auf einen Liefertermin festlegen.
Bitte sehe mal hier im Forum nach, und auf den Rezensionen bei Google.
Da ist nicht alles in Ordnung?
Gruß
Thomas
Aus Bayreuth __FE 450 /18

Tomtw
HVA-Neuling
Beiträge: 10
Registriert: 01.01.19 - 21:25
Motorrad: FE 450 18

Re: Internet Shop

Beitragvon Tomtw » 26.01.19 - 12:26

Hallo,
hab meinen Hubständer jetzt bekommen.
Der Shop ist schwierig hat aber einen guten Preis gehabt.
Die Kommunikation ist nicht die beste.
Wenn ich etwas benötige und hab Zeit bestelle ich dort wieder.
Das war ein DRC HC 2 Lift Ständer ist 150 kg belastbar und in der Höhe einstellbar.
Ist für Enduro und Supermoto geeignet.
Vielleicht konnte ich euch damit weiter helfen.
Für Rückfragen stehe ich euch gerne zur Verfügung
Gruß
Thomas
Aus Bayreuth __FE 450 /18

stoppelhoppser
HVA-Neuling
Beiträge: 44
Registriert: 01.10.18 - 19:56
Motorrad: XT660R

Re: Internet Shop

Beitragvon stoppelhoppser » 26.01.19 - 12:54

Falsch angegebene Lieferzeiten sind zwar ärgerlich bis hin zu unseriös, schließlich nimmt man vielleicht einen höheren Preis für eine schnellere Lieferung in Kauf. Aber 3 Wochen Lieferzeit über den Jahreswechsel halte ich jetzt nicht für so ungewöhnlich, dass ich da gleich einen Anwalt drauf werfen würde. Dass da locker eine Woche auch noch für den Paketdienstleister drauf geht, ist inzwischen leider auch üblich.
Gibste halt mal auf den einschlägigen Portalen eine fundierte Bewertung ab und bestellst da nie wieder. Dann ist das Thema durch.