701 Lenkererhöhung mit ABE

Die Stollen eurer FEs/FCs sowie TEs/TX´ ab 2014 sind hier Zuhause.

Moderator: Moderator

Antworten
Paolo
HVA-Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 12.01.19 - 15:17
Motorrad: 701 Enduro u.a.

701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von Paolo » 07.03.19 - 12:20

Hallo,

hat jemand irgendwo Lenkererhöhungen mit ABE gekauft und verbaut??

Ich bin für jeden Tipp dankbar.

VG
Paolo

fanki
HVA-Brenner
Beiträge: 416
Registriert: 26.07.17 - 07:10
Motorrad: 701 Enduro MY16

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von fanki » 07.03.19 - 20:52

wie viel Erhöhung schwebt dir vor?
ich habe diesen da https://www.ktmschnellversand.de/artikel.php?id=72361
Die 51mm Variante bringt 15 mm Erhöhung. Über ABE brauchst dir keine Gedanken machen da aus dem KTM Zubehörsortiment.

Paolo
HVA-Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 12.01.19 - 15:17
Motorrad: 701 Enduro u.a.

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von Paolo » 08.03.19 - 12:01

danke für den Tipp.
Ich weiß nicht genau wieviel grundsätzlich geht ohne das andere Dinge (Leitungen,Kabel etc.) angepasst werden müssten.
Das die von Dir genannte Erhöhung passt, ist eigentlich komisch weil das Fahrzeug nicht in der Liste genannt ist.
Hat die Lenkeraufnahme einen erheblichen Vorteil bei Dir gebracht oder hätte es gerne etwas mehr sein können??

VG
Paolo

fanki
HVA-Brenner
Beiträge: 416
Registriert: 26.07.17 - 07:10
Motorrad: 701 Enduro MY16

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von fanki » 08.03.19 - 13:05

die 701 ist nicht aufgeführt weils ein KTM Shop ist...meine Lenkererhöhung ist auch nicht auf der hqv Homepage oder im Hqv Ersatzteilkatalog zu finden. Aber er passt, da die Lenkeraufnahme bzw Lenkerklemmbrücke bei der 701 identisch mit den SX Modellen bei KTM ist.
Für mich (188cm) passen die ca 15mm Erhöhung perfekt und damit müssen auch keine Leitungen etc angepasst werden.

Benutzeravatar
-Tommy-
HVA-Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 05.02.19 - 18:15
Motorrad: 701 Enduro - 2018
Wohnort: Köln

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von -Tommy- » 29.04.19 - 14:19

Hallo zusammen,

die von franki verlinkte KTM-Lenkererhöhung taucht auch in Shops von Husqvarna-Händlern auf.
https://www.bergos.de/technik/lenker-he ... fnahme-701

Von einer ABE steht da allerdings nichts. Aber, wenn es ein Originalteil ist...
Viele Grüße aus Köln
Thomas

Paolo
HVA-Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 12.01.19 - 15:17
Motorrad: 701 Enduro u.a.

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von Paolo » 29.04.19 - 16:06

danke, wenn aber die die Standardhöhe 36mm ist, erzielt man leider nur eine echter Erhöhung von 15mm......was je nicht wirklich viel ist (hätte gerne etwas mehr.. :cry: )

Danke und Gruß
Paolo

ViennaDC
HVA-Ersttäter
Beiträge: 81
Registriert: 14.11.17 - 13:03
Motorrad: 701 Enduro '16

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von ViennaDC » 29.04.19 - 19:15

Schau dir Mal die Rox Pivot Riser an. Sind eine Erhöhung ohne dass der Lenker näher an den Körper kommt (was ja eigentlich wieder kontraproduktiv ist).
Haben zwar keine ABE, aber hab die inkl. meinem Rally Aufbau eingetragen bekommen.

Paolo
HVA-Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 12.01.19 - 15:17
Motorrad: 701 Enduro u.a.

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von Paolo » 04.05.19 - 17:51

herzlichen Dank an die Schreiber......aber `ne richtige Antwort auf meine Frage/n bleibt leider noch aus.....

Anders gefragt.....haben die,die eine Erhöhung ohne ABE fahren, keine Bedenken??

Ich freue mich auf ehrliche Antworten... :mrgreen:

stoppelhoppser
HVA-Ersttäter
Beiträge: 98
Registriert: 01.10.18 - 19:56
Motorrad: XT660R

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von stoppelhoppser » 04.05.19 - 18:23

Papier macht das Teil nicht sicherer. Das bescheinigt nur, dass ein paar mehr oder weniger sinnvolle aber immer sündhaft teure Gutachten erstellt wurden.

Paolo
HVA-Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 12.01.19 - 15:17
Motorrad: 701 Enduro u.a.

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von Paolo » 21.05.19 - 10:09

erledigt

Benutzeravatar
-Tommy-
HVA-Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 05.02.19 - 18:15
Motorrad: 701 Enduro - 2018
Wohnort: Köln

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von -Tommy- » 23.05.19 - 09:49

Hallo Paolo,

erledigt, weil du aufgegeben hast oder erledigt, weil du etwas mit ABE gefunden hast?
Etwas mit ABE wäre sicher für einige von uns interessant.
Viele Grüße aus Köln
Thomas

Paolo
HVA-Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 12.01.19 - 15:17
Motorrad: 701 Enduro u.a.

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von Paolo » 26.05.19 - 14:53

Hallo ,

ich habe natürlich nicht aufgegeben..... :heba:

https://voigt-mt.de/Husqvarna-701-Enduro-17

Gruß
Paolo

Benutzeravatar
-Tommy-
HVA-Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 05.02.19 - 18:15
Motorrad: 701 Enduro - 2018
Wohnort: Köln

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von -Tommy- » 27.05.19 - 07:24

Hallo Paolo,

danke für die Info. 30 mm höher mit ABE ist doch super. Gut zu wissen.
Viele Grüße aus Köln
Thomas

Hinkelstein
HVA-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 20.04.18 - 10:07

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von Hinkelstein » 12.07.19 - 13:29

Hallo Paolo,

konntest Du die 30mm Riser montieren ohne an den Kabeln und Zügen etwas zu machen?

Gruß
Peter

Paolo
HVA-Neuling
Beiträge: 36
Registriert: 12.01.19 - 15:17
Motorrad: 701 Enduro u.a.

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von Paolo » 12.07.19 - 13:36

Hallo Peter,

ich habe bei mir die 22mm-Erhöhung verbaut.Ich glaube irgendwo gelesen zu haben, dass 30mm ohne große Veränderungen funktionieren soll.....

Viel Glück
Paolo

Benutzeravatar
-Tommy-
HVA-Neuling
Beiträge: 42
Registriert: 05.02.19 - 18:15
Motorrad: 701 Enduro - 2018
Wohnort: Köln

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von -Tommy- » 13.07.19 - 11:16

Hinkelstein hat geschrieben:Hallo Paolo,

konntest Du die 30mm Riser montieren ohne an den Kabeln und Zügen etwas zu machen?

Gruß
Peter
Hallo Peter,

ich habe die von Paolo verlinkten Riser von Voigt in 30 mm verbaut. Bei mir an der 2018er Enduro
hat das ohne Veränderungen an Kabeln und Leitungen gepasst.

Ich habe die originalen unteren Lenkerhalter aber auch so verbaut, dass der Lenker in der vorderen
Position ist. Das kann man ja wahlweise montieren weil die Befestigungsschraube außermittig
angebracht ist. (Handbuch S. 97)
Ist zwar nicht viel aber macht bei der Länge der Leitungen und Kabel trotzdem einen kleinen
Unterschied.
Viele Grüße aus Köln
Thomas

Hinkelstein
HVA-Neuling
Beiträge: 9
Registriert: 20.04.18 - 10:07

Re: 701 Lenkererhöhung mit ABE

Beitrag von Hinkelstein » 15.07.19 - 06:32

Hallo Paolo und Tommy,

ganz vielen Dank für die Info, ich probiers mal aus.

Peter

Antworten